Warum kaufe ich ein Kunstwerk?

Ein Kunstwerk besitzt man nicht nur, es macht einen Besitzer auch stolz. Er erfährt oft die Geschichte hinter dem Kunstwerk, warum und wo es entstanden ist, wer der Künstler oder die Künstlerin ist und wie sie leben. Viele Werke spiegeln die aktuelle Lebenssituation des Künstlers wieder und entfachen aufgrund dessen emotionale Werte beim Betrachter.

Ein Originalkunstwerk zu besitzen ist also nicht nur etwas Materielles, es hat ebenfalls einen hohen immateriellen, emotionalen Wert.

Sich für Kunst zu interessieren bedeutet nicht nur, Kunstwerke zu erwerben, um diese zu besitzen. Es bedeutet auch Galerien und Kunstmessen zu besuchen, Künstler zu treffen und sich mit Kunstliebhabern und Sammlern auszutauschen. Der Genuss solcher Aktivitäten hat einen inspirierenden Charakter, auch die Galeristen informieren und inspirieren.

Man trifft einfach Menschen, mit denen man sich gedanklich auf einer Ebene befindet und sich so besser über ein Kunstwerk oder die Kunst im allgemeinen austauschen kann. Oft findet der Galerist heraus heraus, welche Werke besonders zu der aktuellen Lebenssituation des potentiellen Käufers oder auch dem persönlichen Wohnambiente passen. Auf diese Werke würde man von alleine vielleicht gar nicht aufmerksam werden. 

Kommunikation führt zum idealen Kunstwerk

Auch für Arbeitsräume kann diese spezielle und persönliche Beratung das passende Kunstwerk hervorbringen. Gerade dort benötigen wir gute Inspiration und Leidenschaft. Ob geschäftlich oder privat kann sich Kunst auch als beständige Wertanlage erweisen.

Mit einer guten Beratung zum herrlichen und einzigartigen Kunstwerk, das dann auch wirklich wertbeständig ist, das ist ein gutes Erfolgserlebnis für den Kunstliebhaber und den Galeristen. Und wenn der Eigentümer bei einem möglichen Verkauf ein gutes Angebot erhält, ist das eine zufriedenstellende Bestätigung.

Galeristen haben auch eine Informationsfunktion, beispielsweise wenn Werke eines Künstlers in einer Museumsausstellung zu sehen sind. So sind Sie, durch einen Galeriebesuch, immer auf dem neusten Stand der Kunstszene. Und mancher Kunstwerkbesitzer empfindet es als Ehre, wenn ein Museum ein Werk aus seiner Sammlung für eine Ausstellung ausleihen möchte.

Man sollte immer bedenken, dass Kunstwerke das Leben begleiten. Sie werden Teil des Lebens und der eigenen Biografie. Sie stehen uns auf einer anderen Ebene in jeder Lebenslage bei. Wer es gewohnt ist mit Kunstwerken zu leben, wird Zeit seines Lebens nicht mehr ohne Kunstwerke in seiner unmittelbaren Nähe leben wollen.

Das sind einige Gründe für den Erwerb eines Kunstwerkes. Wenn Sie sich auch nur in einem dieser Punkte wiedererkennen, wissen Sie, es wird Zeit für einen Galeriebesuch!

Adolf Richard Fleischmann | "# 99", 1958

Mehr Informationen

Ernst Ludwig Kirchner "Blumenstrauß mit Plastik vor Fenster", 1925

Mehr Informationen


Immer informiert

Abonnieren Sie unseren Newsletter und/oder neue Meldungen zu ausgewählten Künstlern!

Anfragen stellen

Sie erhalten automatisch eine Kopie Ihrer Anfrage an die von Ihnen eingetragene Mailadresse.
∗ Pflichtfeld

Merkliste

Ihre Merkliste enthält noch keine Kunstwerke.

Auf unserer Unterseite "Künstler & Werke" können Arbeiten für die Merkliste ausgewählt und unverbindlich angefragt werden. Informationen über einzelne Kunstwerke erhalten Sie dort auch über unseren direkten Anfrage-Button.

Seite weiterempfehlen

Empfehlen Sie diese Seite weiter.
Sie erhalten automatisch eine Kopie an Ihre eigene Mailadresse.

∗ Pflichtfeld