749/82
mehr Bilder

Rupprecht Geiger

"749/82", 1982

Acryl auf Leinwand

80 x 90 cm / gerahmt 83 x 93 cm

rückseitig auf der umschlagenen Leinwand signiert, bemaßt „Geiger 80 x 90 cm”
rückseitig auf dem Keilrahmen bezeichnet „749/82”
Werkverzeichnis Dornacher/Geiger Nr. 716

- in weißem Kastenrahmen -

N9284


Über das Werk

Rupprecht Geiger wurde 1908 als Sohn des Malers und Grafikers Willi Geiger geboren. Er arbeitete zunächst als Architekt, bis er 1940 an die russische Front eingezogen wurde. Nach dem Krieg war er Mitbegründer der Künstlergruppe ZEN 49, die einen künstlerischen und moralischen Neuanfang im Nachkriegsdeutschland anstrebte. Als Maler war Rupprecht Geiger Autodidakt und gilt heute als einer der Hauptvertreter der Farbfeldmalerei in Deutschland. Von 1965 bis 1976 war er Professor für Malerei an der Kunstakadedemie Düsseldorf.
Der mehrfache documenta-Teilnehmer gestaltete zunächst modulierte Farbfelder, die er später auch in Fluoreszenz-Leuchtfarben und mit einer Spritzpistole ausführte. Weil diese Farben in der Natur nicht vorkommen, nannte Geiger sie abstrakt. Die Farbe selbst ist sein Motiv, ihre Wahrnehmung durch den Betrachter ist Thema seiner Malerei. Vor Geigers Bildern wird der Prozess des Sehens bewusst.
Schon frühzeitig dominiert die Farbe Rot in Geigers Werk. Dieser "Farbe mit der größten Potenz und Ausstrahlung" (Rupprecht Geiger) ist man vor dem Bild optisch ausgeliefert, da das Auge, überwältigt durch die Strahlkraft, die feinen Nuancen fast nicht mehr zu erfassen vermag. Geigers Bilder sind Grenzerfahrungen der eigenen optischen Wahrnehmungsfähigkeiten.
(Eva Müller-Remmert)


Weitere Arbeiten von Rupprecht Geiger

Anfrage stellen

Vielen Dank für Ihr Interesse an Geiger, N9284.
Bitte senden Sie ein Email an info@gallery-neher.com oder füllen Sie unser Formular aus:

Sie erhalten automatisch eine Kopie Ihrer Anfrage an die von Ihnen eingetragene Mailadresse.
∗ Pflichtfeld

Immer informiert

Abonnieren Sie unseren Newsletter und/oder neue Meldungen zu ausgewählten Künstlern!

Anfragen stellen

Sie erhalten automatisch eine Kopie Ihrer Anfrage an die von Ihnen eingetragene Mailadresse.
∗ Pflichtfeld

Merkliste

Ihre Merkliste enthält noch keine Kunstwerke.

Auf unserer Unterseite "Künstler & Werke" können Arbeiten für die Merkliste ausgewählt und unverbindlich angefragt werden. Informationen über einzelne Kunstwerke erhalten Sie dort auch über unseren direkten Anfrage-Button.

Seite weiterempfehlen

Empfehlen Sie diese Seite weiter.
Sie erhalten automatisch eine Kopie an Ihre eigene Mailadresse.

∗ Pflichtfeld