In der Surheide
mehr Bilder

Otto Modersohn

"In der Surheide", 1925

Öl auf Pappe

50 x 74,5 cm / gerahmt 78 x 108 cm

signiert, datiert
Expertise Otto Modersohn Museum

- mit handgearbeitetem Modellrahmen -

N8468


Über das Werk

Das Gemälde ”In der Surheide” malte der 60jährige Modersohn. In harmonischen Farben drückt der Maler die spätherbstliche Stimmung der heute als Landschaftsschutzgebiet ausgewiesenen Moor- und Heidelandschaft aus. In seiner Komposition hebt der Künstler mittels des trennenden, von rechts vorne nach links in die Bildtiefe führenden Hügelkammes die Ablösung des Herbstes durch den nahenden Winter hervor. Die warmen, herbstlichen Farben in der rechten Bildhälfte werden durch die von links kommenden kalten, winterlichen Farben verdrängt.
(Eva Müller-Remmert)


Weitere Arbeiten von Otto Modersohn

Anfrage stellen

Vielen Dank für Ihr Interesse an Modersohn, N8468.
Bitte senden Sie ein Email an info@gallery-neher.com oder füllen Sie unser Formular aus:

Sie erhalten automatisch eine Kopie Ihrer Anfrage an die von Ihnen eingetragene Mailadresse.
∗ Pflichtfeld

Immer informiert

Abonnieren Sie unseren Newsletter und/oder neue Meldungen zu ausgewählten Künstlern!

Anfragen stellen

Sie erhalten automatisch eine Kopie Ihrer Anfrage an die von Ihnen eingetragene Mailadresse.
∗ Pflichtfeld

Merkliste

Ihre Merkliste enthält noch keine Kunstwerke.

Auf unserer Unterseite "Künstler & Werke" können Arbeiten für die Merkliste ausgewählt und unverbindlich angefragt werden. Informationen über einzelne Kunstwerke erhalten Sie dort auch über unseren direkten Anfrage-Button.

Seite weiterempfehlen

Empfehlen Sie diese Seite weiter.
Sie erhalten automatisch eine Kopie an Ihre eigene Mailadresse.

∗ Pflichtfeld