ERROR GOOGLE: copy of new Version from GA not possible
Haus im Tessin

Christian Rohlfs

"Haus im Tessin", 1930

Wassertempera auf Papier

73,5 x 54,5 cm / gerahmt 94 x 74 cm

unten rechts mongrammiert, datiert
rückseitig betitelt
Echtheitsbestätigung Nachlass Christian Rohlfs, Prof. Dr. Paul Vogt
rückseitig Werknummer 30/43

- mit hangearbeitetem Modellrahmen -

N8690

Nicht mehr im Angebot

Über das Werk

Provenienz: Nachlass des Künstlers
   
Christian Rohlfs experimentierte mit unzähligen Maltechniken und verwendete statt eines Pinsels manchmal ein Maltuch, mit dem er die Farben auftupfte. Oder er hielt gemalte Blätter unter die Handbrause, wusch die Farbe ab und übermalte die zarten Restspuren neu. Oft hellte er den Bildgrund durch Bürstenstriche auf und hinterklebte dabei entstandene Beschädigungen einfach wieder. Aufgrund seiner ausgefeilten und persönlichen Technik ist Rohlfs' Malerei kaum zu kopieren und ließ zahlreiche Fälscher in den letzten Jahren scheitern, denen die lebenslange handwerkliche Erfahrung fehlt. Als Hilfsmittel zur Verwirklichung bestimmter Bildvorstellungen ist Rohlfs' Maltechnik außerdem untrennbar mit seiner individuellen Weltsicht verbunden. Diese Verknüpfung der Technik mit dem durch sie erreichten Aussagegehalt schützt sein Werk vor Nachahmung (nach: Ausstellungskatalog Museum Folkwang: "Christian Rohlfs, 1949-1938", Essen 1988, Seite 98). Auch das "Haus im Tessin" besitzt Kratz- und Schabspuren, die zur optischen Auflösung des Motivs und der Befreiung der Farbe führen. Licht, Luft, Farbe und Motiv durchdringen einander, Vorder- Mittel- und Hintergrund erscheinen netzartig verwoben, so dass das Gebäude und der dahinter liegende Himmel einander durchdringen und in lichter Farbigkeit miteinander verschmelzen.
(Eva Müller-Remmert)

Anfrage stellen

Vielen Dank für Ihr Interesse an Rohlfs, N8690.
Bitte senden Sie ein Email an info@gallery-neher.com oder füllen Sie unser Formular aus:

Sie erhalten automatisch eine Kopie Ihrer Anfrage an die von Ihnen eingetragene Mailadresse.
∗ Pflichtfeld

Immer informiert

Abonnieren Sie unseren Newsletter und/oder neue Meldungen zu ausgewählten Künstlern!

Anfragen stellen

Sie erhalten automatisch eine Kopie Ihrer Anfrage an die von Ihnen eingetragene Mailadresse.
∗ Pflichtfeld

Merkliste

Ihre Merkliste enthält noch keine Kunstwerke.

Auf unserer Unterseite "Künstler & Werke" können Arbeiten für die Merkliste ausgewählt und unverbindlich angefragt werden. Informationen über einzelne Kunstwerke erhalten Sie dort auch über unseren direkten Anfrage-Button.

Seite weiterempfehlen

Empfehlen Sie diese Seite weiter.
Sie erhalten automatisch eine Kopie an Ihre eigene Mailadresse.

∗ Pflichtfeld