Gehöft im Frühling
mehr Bilder

Walter Bertelsmann

"Gehöft im Frühling", o. J.

Öl auf Leinwand

76 x 100 cm / gerahmt 103 x 130 cm

signiert

- mit handgearbeitetem Modellrahmen -

N8959


Über das Werk

Als ein Hauptvertreter der zweiten Generation der Worpsweder Maler zählt Walter Bertelsmann zu den namhaften Künstlern in der norddeutschen Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts. Geboren 1877 in Bremen kam Bertelsmann nach einer Tätigkeit als Prokurist in der väterlichen Tabakfirma 1902 als Malstudent in die Künstlerkolonie, um bei Hans am Ende Unterricht zu nehmen. 1905 wurde er in Worpswede ansässig und übernahm dort das Atelier von Fritz Overbeck. In der Folge wirkt er zeitlebens als leidenschaftlicher Landschaftsmaler in der Worpsweder Kunst- und Lebensgemeinschaft. 1963 ist Bertelsmann in Worpswede gestorben. Birken am Moorkanal, die Sandkuhle am Weyerberg, einsame Gehöfte und immer wieder der hohe Wolkenhimmel über weiten Feldern - diese typischen Worpsweder Motive prägten sein künstlerisches Schaffen. Daneben entdeckte Bertelsmann die herben Naturschönheiten an der Niederelbe und der Oberweser als bevorzugte Sujets für seine Malerei und wurde innerhalb der Worpsweder Künstlerschaft als "Wassermaler" bekannt. Das vorliegende Gemälde zeigt den Blick auf ein von Büschen und Bäumen umstandenes Gehöft, das im Bildzentrum auf einer kleinen Anhöhe über der weiten und offenen Wiesen- und Moorlandschaft thront. Aus dem Vordergrund leitet ein schmaler Feldweg das Auge des Betrachters zum bildbeherrschenden Gebäude. Darüber spannt sich ein leicht bewölkter Himmel. In charakteristischer Manier für seine eindrucksvollen Landschaftsschilderungen fing Bertelsmann das Motiv in einem großzügig angelegten, auf mehreren Vorstudien vor Ort basierenden Querformat ein, das mit panoramaartiger Perspektive die tiefenräumliche Ausdehnung sowie die Weite und Größe der stillen und menschenleeren Naturkulisse betont.
(aus dem Katalogtext von Andreas Gabelmann)


Weitere Arbeiten von Walter Bertelsmann

Anfrage stellen

Vielen Dank für Ihr Interesse an Bertelsmann, N8959.
Bitte senden Sie ein Email an info@gallery-neher.com oder füllen Sie unser Formular aus:

Sie erhalten automatisch eine Kopie Ihrer Anfrage an die von Ihnen eingetragene Mailadresse.
∗ Pflichtfeld

Immer informiert

Abonnieren Sie unseren Newsletter und/oder neue Meldungen zu ausgewählten Künstlern!

Anfragen stellen

Sie erhalten automatisch eine Kopie Ihrer Anfrage an die von Ihnen eingetragene Mailadresse.
∗ Pflichtfeld

Merkliste

Ihre Merkliste enthält noch keine Kunstwerke.

Auf unserer Unterseite "Künstler & Werke" können Arbeiten für die Merkliste ausgewählt und unverbindlich angefragt werden. Informationen über einzelne Kunstwerke erhalten Sie dort auch über unseren direkten Anfrage-Button.

Seite weiterempfehlen

Empfehlen Sie diese Seite weiter.
Sie erhalten automatisch eine Kopie an Ihre eigene Mailadresse.

∗ Pflichtfeld