ERROR GOOGLE: copy of new Version from GA not possible
Sonnenaufgang über den Wümmewiesen

Christian Modersohn

"Sonnenaufgang über den Wümmewiesen", 1969

Aquarell auf Papier

Blatt: 43 x 65 cm / gerahmt 74 x 95 cm

signiert, datiert

N9008

Nicht mehr im Angebot

Über das Werk

Christian Modersohn malte in den 60er Jahren einige große Aquarelle in den frühen Morgenstunden. Auch dieses Aquarell entstand in der nächsten Nähe seines Wohnhauses. Es zeigt den damals noch wenig baumbestandenen "Mühlenstrek", einen der vielen kleinen Verbindungsarme der Wümme, im Frühjahr mit dem Blick nach Osten. Am Firmament noch die Mondsichel und über dem Horizont die ersten rosa und orange Färbungen des anbrechenden Morgens. Heute hat sich die Landschaft verändert. Der Flusslauf ist hinter dichtem Baumbestand kaum noch erkennbar. Die Uferstreifen werden aus Gründen des Gewässer- und Naturschutzes nicht mehr beweidet und der Baumbestand nicht mehr dezimiert. Wie schon sein Vater malte Christian Modersohn keine Idyllen, keine arkadischen Phantasielandschaften sondern die Kulturlandschaft seiner nächsten Umgebung und wurde so zum Chronisten ihrer Wandlungen im Laufe der Jahreszeiten und Jahrzehnte des vergangenen Jahrhunderts.
(Antje Modersohn)


Weitere Arbeiten von Christian Modersohn

Anfrage stellen

Vielen Dank für Ihr Interesse an Modersohn, N9008.
Bitte senden Sie ein Email an info@gallery-neher.com oder füllen Sie unser Formular aus:

Sie erhalten automatisch eine Kopie Ihrer Anfrage an die von Ihnen eingetragene Mailadresse.
∗ Pflichtfeld

Immer informiert

Abonnieren Sie unseren Newsletter und/oder neue Meldungen zu ausgewählten Künstlern!

Anfragen stellen

Sie erhalten automatisch eine Kopie Ihrer Anfrage an die von Ihnen eingetragene Mailadresse.
∗ Pflichtfeld

Merkliste

Ihre Merkliste enthält noch keine Kunstwerke.

Auf unserer Unterseite "Künstler & Werke" können Arbeiten für die Merkliste ausgewählt und unverbindlich angefragt werden. Informationen über einzelne Kunstwerke erhalten Sie dort auch über unseren direkten Anfrage-Button.

Seite weiterempfehlen

Empfehlen Sie diese Seite weiter.
Sie erhalten automatisch eine Kopie an Ihre eigene Mailadresse.

∗ Pflichtfeld