Ohne Titel

Ernst Wilhelm Nay

"Ohne Titel", 1965

Aquarell auf Papier

60,5 x 42 cm / gerahmt 89 x 70 cm

signiert, datiert
WVZ Claesges, Band 3, Nr. 65-126

- mit Modellrahmen -

N9184

Reserviert

Über das Werk

Das Jahr 1965 bringt eine entscheidende Wandlung im künstlerischen Schaffen Nays mit sich. Nun genügt dem Künstler die Fläche als alleiniges Ausdrucksmittel. Keineswegs sind hiermit Flachheit oder Eindimensionalität gemeint. Durch die weißen Flächen, die durch die Ornamente strahlen bzw. als weiße Flächen bestehenbleiben, erscheinen die Werke schwebend. Der weiße Bildgrund - der in der hier radikal als Bildgrund anerkannt steht - öffnet den Bildraum. Zwar trägt das hier gezeigte Werk keinen Titel, doch ist die künstlerische Nähe zu dem Werk "Meditation", ebenfalls aus dem Jahr 1965, nicht von der Hand zu weisen. Durch diese Betitelung wird Ernst Wilhelm Nays Kenntnis transzendenter Zustände des Seins, die in der Meditation möglich sind, deutlich. In dem Forschen nach der Darstellung allgemeingültiger Daseinszustände, die in Nays Kunst eine besondere Rolle spielen, ist auch bei ihm die Auseinandersetzung mit sogenannten höheren Bewusstseinszuständen Teil des künstlerischen Prozesses.
Zum anderen sind die Werke dieser letzten Werkphase geprägt durch das Dekor. Hier werden z. T. noch Andeutungen des Motivs der Augen ersichtlich. Entscheidend ist dabei aber, dass das Augenmotiv nicht mehr als das bewusst aus dem Bild herausschauende verstanden werden will. Vielmehr entwickelt es sich zu einem dekorativen Motivband, welches weniger abstrakt als konkret erscheint. Demnach steht es nicht mehr als Verweis auf eine wie auch immer geartet Bedeutung, sondern als Dekorum für sich allein.
(Andrea Fink-Belgin)


Weitere Arbeiten von Ernst Wilhelm Nay

Anfrage stellen

Vielen Dank für Ihr Interesse an Nay, N9184.
Bitte senden Sie ein Email an info@gallery-neher.com oder füllen Sie unser Formular aus:

Sie erhalten automatisch eine Kopie Ihrer Anfrage an die von Ihnen eingetragene Mailadresse.
∗ Pflichtfeld

Immer informiert

Abonnieren Sie unseren Newsletter und/oder neue Meldungen zu ausgewählten Künstlern!

Anfragen stellen

Sie erhalten automatisch eine Kopie Ihrer Anfrage an die von Ihnen eingetragene Mailadresse.
∗ Pflichtfeld

Merkliste

Ihre Merkliste enthält noch keine Kunstwerke.

Auf unserer Unterseite "Künstler & Werke" können Arbeiten für die Merkliste ausgewählt und unverbindlich angefragt werden. Informationen über einzelne Kunstwerke erhalten Sie dort auch über unseren direkten Anfrage-Button.

Seite weiterempfehlen

Empfehlen Sie diese Seite weiter.
Sie erhalten automatisch eine Kopie an Ihre eigene Mailadresse.

∗ Pflichtfeld