an der Küste
mehr Bilder

Bernard Schultze

"an der Küste", 1997

Aquarell und schwarze Kreide auf Karton

37 x 44,5 cm / gerahmt 56 x 62 cm

signiert, datiert, betitelt

N9218


Über das Werk

Diese aquarellierte Kreidezeichnung führt Bernard Schultzes Mal- und Arbeitsweise deutlich vor Augen: Er entwickelte nicht nur seine großformatigen Leinwände, indem er von einem willkürlich bestimmten Zentrum aus malte, ohne vorgegebenes Konzept oder Komposition, dem unbewussten Lauf des Pinsels oder Stiftes und der Farben folgend und zugleich kontrollierend und taktisch planend. Alle Teile der Bildfläche wachsen und wuchern gleichberechtigt, raum- und tiefenillusorisch in alle Richtungen, nichts Wiedererkennbares abbildend, zugleich aber unseren Blick in das dynamische Bildgeschehen hineinziehend.
Der Bildtitel "An der Küste" lässt schroffe Klippen assoziieren, über die Ebbe und Flut, Flora und Fauna wogen. Dieses Blatt ist ein Sinnbild entstehenden Lebens und der unsere Welt bestimmenden Naturprozesse.
(Eva Müller-Remmert)


Weitere Arbeiten von Bernard Schultze

Anfrage stellen

Vielen Dank für Ihr Interesse an Schultze, N9218.
Bitte senden Sie ein Email an info@gallery-neher.com oder füllen Sie unser Formular aus:

Sie erhalten automatisch eine Kopie Ihrer Anfrage an die von Ihnen eingetragene Mailadresse.
∗ Pflichtfeld

Immer informiert

Abonnieren Sie unseren Newsletter und/oder neue Meldungen zu ausgewählten Künstlern!

Anfragen stellen

Sie erhalten automatisch eine Kopie Ihrer Anfrage an die von Ihnen eingetragene Mailadresse.
∗ Pflichtfeld

Merkliste

Ihre Merkliste enthält noch keine Kunstwerke.

Auf unserer Unterseite "Künstler & Werke" können Arbeiten für die Merkliste ausgewählt und unverbindlich angefragt werden. Informationen über einzelne Kunstwerke erhalten Sie dort auch über unseren direkten Anfrage-Button.

Seite weiterempfehlen

Empfehlen Sie diese Seite weiter.
Sie erhalten automatisch eine Kopie an Ihre eigene Mailadresse.

∗ Pflichtfeld