ERROR GOOGLE: copy of new Version from GA not possible
Heimkehr vom Heuen am Gailenberg
mehr Bilder

Otto Modersohn

"Heimkehr vom Heuen am Gailenberg", 1933

Öl auf Leinwand

44 x 52 cm / gerahmt 64 x 72 cm

unten rechts signiert, datiert "O Modersohn 33"
Expertise Rainer Noeres vom 06. 03. 2016,
Otto Modersohn Museum, Fischerhude

- mit Modellrahmen -

N9229

Nicht mehr im Angebot

Über das Werk

Ein arbeitsreicher Spätsommertag neigt sich zum Abend. Das warme Licht verleiht dem Bild eine tiefe Tonigkeit. Das Tagwerk ist vollbracht. Das letzte Heu gerecht und in den Schober verbracht. Die kleine Gruppe - wir erkennen im grünen Kleid Louise Modersohn vorweggehend, dahinter Ulrich und Christian Modersohn mit dem Rechen - ist hangabwärts auf dem Heimweg zum Wohnhaus der Modersohns am Gailenberg. Im Hintergrund in warmen Violett-, Blau- und Brauntönen der Iseler.
Modersohn malte das Bild Ende September 1933, kurz bevor er im Oktober den Gailenberg verließ, um die Herbst- und Wintermonate in Fischerhude zu verbringen. Sehr produktive Frühjahrs- und Sommermonate lagen hinter ihm. Er malte am Gailenberg 129 Landschaften und 43 Blumenstillleben. Am 19. Oktober 1933 zieht Otto Modersohn in seinem Tagebuch in Fischerhude Bilanz: "Künstlerisch ziehe ich das Allgäu vor. Stoffe merkwürdiger, diese doch sehr wichtig. In d. Ebene zu sehr Trennung: Luft u. Boden, Gegenstände gegen Luft. Ferne nur ein Strich, formlich, farbig ohne Bedeutung. Im Gebirge sehr wichtig, oft Hauptteil. Dadurch reichere Farben u. Formenskala. Und ich liebe gerade die fernen, blauen, rosa u. lila Töne besonders. D. Allgäu bringt neue Anregung, neuen Aufschwung. Die Maler sollten nicht zu lange an einem Platze schaffen (Worpswede), muß ja abstumpfen. Malerei schließlich abstumpfen. Man wird nicht mehr gepackt."
(Rainer Noeres)


Weitere Arbeiten von Otto Modersohn

Anfrage stellen

Vielen Dank für Ihr Interesse an Modersohn, N9229.
Bitte senden Sie ein Email an info@gallery-neher.com oder füllen Sie unser Formular aus:

Sie erhalten automatisch eine Kopie Ihrer Anfrage an die von Ihnen eingetragene Mailadresse.
∗ Pflichtfeld

Immer informiert

Abonnieren Sie unseren Newsletter und/oder neue Meldungen zu ausgewählten Künstlern!

Anfragen stellen

Sie erhalten automatisch eine Kopie Ihrer Anfrage an die von Ihnen eingetragene Mailadresse.
∗ Pflichtfeld

Merkliste

Ihre Merkliste enthält noch keine Kunstwerke.

Auf unserer Unterseite "Künstler & Werke" können Arbeiten für die Merkliste ausgewählt und unverbindlich angefragt werden. Informationen über einzelne Kunstwerke erhalten Sie dort auch über unseren direkten Anfrage-Button.

Seite weiterempfehlen

Empfehlen Sie diese Seite weiter.
Sie erhalten automatisch eine Kopie an Ihre eigene Mailadresse.

∗ Pflichtfeld