Abendwolke
mehr Bilder

Walter Bertelsmann

"Abendwolke", 1903

Öl auf Malpappe

37 x 45,5 cm

unten links mit roter Ölfarbe monogrammiert, datiert "W.B. 03",
darunter mit Bleistift signiert "W. Bertelsmann"
rückseitig oben links betitelt "Abendwolke"
rückseitig oben rechts signiert, bezeichnet
"W. Bertelsmann, Worpswede" (unterstrichen)

N9312


Über das Werk

Walter Bertelsmann hatte für die Malerei seine Tätigkeit als Prokurist im väterlichen Betrieb in Bremen aufgegeben, man handelte dort vorwiegend - auch in Übersee - mit Kaffee, Tee und Tabak. Bereits 1898/99 unternahm er als Malschüler von Wilhelm Otto seine ersten Versuche in der Malerei. Bertelsmann kam nach Worpswede, um bei Hans am Ende ab 1902 Malunterricht zu nehmen und sich künstlerisch weiter zu bilden.
Zwischen am Ende und Bertelsmann entwickelte sich eine enge Freundschaft, die bis zum frühen Tod Hans am Endes - er starb 1918 an den Folgen einer Kriegsverletzung - andauerte. In den Jahren bis 1910 blieb Bertelsmann in seiner Malerei den älteren Worpsweder Kollegen spürbar verbunden, dann jedoch hellte sich seine Palette deutlich auf.
Bertelsmann selbst entwickelte im Lauf der folgenden Jahre eine große Vorliebe für das Malen am Wasser. Die Unterweser, die Nordseeküste, die Inseln und die Häfen in Bremen und Hamburg wurden zu seinen bevorzugten Motiven. Seine zunehmend lichter und duftiger wirkenden Bilder leben vom Wasser, von den Wolken und vom Wind und der Weite des Nordens. Aber auch der Worpsweder Landschaft blieb Bertelsmann treu. In dem 1918 erworbenen alten Fachwerkhaus lebte er mit seiner Frau Erna und errichtet dort im ehemaligen Kuhstall sein Atelier. Bis ins hohe Alter (1963 starb Bertelsmann in Worpswede) faszinierten ihn das Moor, die Worpsweder Landschaft und der Blick ins Abendrot über dem Weyerberg.
(Christa Neher)


Weitere Arbeiten von Walter Bertelsmann

Anfrage stellen

Vielen Dank für Ihr Interesse an Bertelsmann, N9312.
Bitte senden Sie ein Email an info@gallery-neher.com oder füllen Sie unser Formular aus:

Sie erhalten automatisch eine Kopie Ihrer Anfrage an die von Ihnen eingetragene Mailadresse.
∗ Pflichtfeld

Immer informiert

Abonnieren Sie unseren Newsletter und/oder neue Meldungen zu ausgewählten Künstlern!

Anfragen stellen

Sie erhalten automatisch eine Kopie Ihrer Anfrage an die von Ihnen eingetragene Mailadresse.
∗ Pflichtfeld

Merkliste

Ihre Merkliste enthält noch keine Kunstwerke.

Auf unserer Unterseite "Künstler & Werke" können Arbeiten für die Merkliste ausgewählt und unverbindlich angefragt werden. Informationen über einzelne Kunstwerke erhalten Sie dort auch über unseren direkten Anfrage-Button.

Seite weiterempfehlen

Empfehlen Sie diese Seite weiter.
Sie erhalten automatisch eine Kopie an Ihre eigene Mailadresse.

∗ Pflichtfeld